Es gibt noch mehr Menschen, die das gleiche Thema beschäftigt,  Ihr Anliegen und Ihre Lebenssituation teilen ...

 

Es gibt Lebenssituationen und Themen bei denen es hilfreich sein kann, im Austausch  mit anderen mehr Klarheit über sich und das entsprechende Thema zu erlangen. Es tut gut zu wissen: "Ich bin nicht allein!".

Viele Menschen in der gleichen Lebenssituation haben ähnliche Fragen, Sorgen, Nöte oder vielleicht sogar Ängste.

Nicht jeder hat das Gefühl, dazu in therapeutsichen Einzelsitzungen, Gespräche führen zu müssen oder zu wollen.

Denkanstösse und Austausch in einer kleinen und vertrauten Gruppe von Gleichgesinnten zu erleben und das Erfahren von kleinen Veränderungen können ebenso zielführend sein.

 

Gesprächskreis - Patchworkfamilien 

Miteinander im Gepsräch sein, voneinander profitieren,

verstanden werden

 

In einer festen Gruppe von min. 5 Teilnehmer/innen und maximal 10 Teilnehmer/innen finden 4 Treffen im Jahr  statt.

Eine Anmeldung ist verbindlich für alle Abende, da es nur so möglich ist, eine Vertrauensbasis untereinander zu erreichen und zu erhalten. Diese ist wichtig, damit auch wirklich wichtige Themen besprochen werden können und ein vertrauensvoller Rahmen für die vielen Emotionen da ist.

 

Die Elternabende zum Thema "Patchworkfamilienleben", sowie "Kinder in Trennungssituationen" zeigen immer wieder wie wichtig den Eltern der Austausch ist.

Oft höre ich Sätze wie: "Endlich versteht mich jemand, ohne viele Worte", "Ach dir geht es genauso wie mir?",

"Es tut so gut, dass ich merke andere haben die gleichen Themen wie ich/wir!".

 

Deutlich wird auch, dass die Themeninhalte sich ähneln:

Welche Rolle habe ich als Bonusmama/Bonuspapa?, Erziehung der Bonuskinder, Umgang mit dem Ex-Partner, grds. verabredeter Umgang für die Kinder, Was brauchen die Kinder, damit sie gut mit der Trennung und der Bonusfamilie klar kommen?, Selbstfürsorge, Wie finden wir uns als Paar?,

diese und weitere Themen werden immer wieder angesprochen und werden Platz in dem Gesprächskreis finden.

 

Die Termine für den Gesprächskreis sind: Termine folgen zu gegener Zeit! Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr und Ende ca. 21.30 - 22.00 Uhr. Der Gesprächskreis findet in Kevelaer-Kervenheim statt. Dein Teilnahmebeitrag für ALLE Termine beträgt 100 EUR. Bitte melde dich bis zum ... verbindlich an.

 

Sofern du noch weitere Infos benötigst, melde dich gerne bei mir: praxis@sandra-vloet.de oder 02825-5397073 oder nehme hier Kontakt mit mir auf.

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

Ich freue mich von IHNEN zu hören!